Derossi, Joseph

Derossi, Joseph

Bildquelle

Eike Pies, Prinzipale, Ratingen u. a. 1973

Basisdaten

  1. De Rossi, Joseph Weitere Namen
  2. 6. August 1768 in Frankfurt am Main
  3. 13. Dezember 1841 in Düsseldorf
  4. Schauspieler, Theaterdirektor
  5. Düsseldorf, Köln, Aachen, Elberfeld, Schwelm, London

Ikonographie

Derossi, Joseph
Derossi sen. als Schauspieler in Düsseldorf 1816 (Quelle: Wikimedia)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Bühnendebüt 1786, Anstellungen als Schauspieler u. a. in Freiburg/Breisgau, Karlsruhe, Pest, Wien, Innsbruck; seit 1815 unter Caroline Müller in Düsseldorf (dort auch Regisseur)
  • heiratete 1797 in Aargau Anna Schilling
  • Theaterdirektor einer reisenden Gesellschaft mit Spielzeiten u. a. in Düsseldorf (1817 bis 1832, nach Renovierung des Theaters 1832/33 Vertrag 1834 nicht verlängert, aber unter Immermann weiter bei der Direktion tätig, erneute eigene Direktion 1837 bis 1841), Köln (1817, 1819 bis 1821, 1826), Aachen (1818 bis 1821, 1827), Elberfeld (1821 bis 1831, 1833, 1838 bis 1840), Koblenz (1825) und Schwelm (1829, 1831); leitete von Mai bis Juli 1833 eine Gastspielsaison in London (u. a. mit Freischütz und Euryanthe)

Wikipedia

NDB

ADB

GND

XML

XML Download

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.