Eberl, Anton

Basisdaten

  1. 13. Juni 1766 (andere Angaben: 13. Juni 1765)
  2. 11. März 1807
  3. Komponist, Pianist
  4. Wien, St. Petersburg

Ikonographie

Anton Eberl, um 1800 (Quelle: Wikimedia)
Eberl, Anton,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

Widmete sich auf Veranlassung seines Vaters (Beamter) philosophischen und rechtswissenschaftlichen Studien; erlernte nebenbei Klavierspiel und komponierte (Opern: Die Zigeuner, Die Modehändlerin, Bühne am Kärntnerthor, 1781/82?); Studien in Tonsatz; in verschiedenen Städten Deutschlands gespielt; 1796 kam sein Melodrama Phyramus und Thisbe auf das Wiener Hoftheater; 1796 Ruf als Kapellmeister nach St. Petersburg (bis 1801??); Rückkehr nach Wien; Juli 1801 Aufführung seiner Oper Die Königin der schwarzen Inseln in Wien; 1806 Kunstreise durch Deutschland (Berlin, Leipzig, Prag, Mannheim, Frankfurt) als Klavierspieler.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.