Vitzthum von Eckstädt, Carl Graf

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Vitzthum von Eckstädt, Carl I. Alexander Nikolaus Graf
  2. 3. Juli 1767 in Wien
  3. 12. Oktober 1834 in Ober-Lichtenau
  4. Geheimrat, Kammerherr, Oberststallmeister am sächsischen Hof
  5. Dresden

Ikonographie

Biographische Informationen aus der WeGA

  • dritter Sohn von Ludwig Siegfried I., Graf Vitzthum von Eckstädt (1716–1777), und dessen zweiter Frau Auguste Erdmuthe, geb. von Ponickau und Pilgram (1738–1775); älterer Bruder von Heinrich Carl Wilhelm, Graf Vitzthum von Eckstädt
  • 1. Ehe geschlossen am 4. Juli 1797 mit Anna Albertine Emilie Gräfin von Wartensleben (1777–1813)
  • am sächsischen Hof zunächst Kammerjunker, dann Kammerherr und Major, 1803 bis 1813/14 Directeur des plaisirs bzw. ab 1811 Hofmarschall (hatte als solcher die Oberaufsicht über das Hoftheater und die Hofkapelle); ab 1815 Oberstallmeister (vertrat gelegentlich seinen Bruder während dessen Tätigkeit als Intendant des Dresdner Hoftheaters 1815 bis 1820 bei dessen Abwesenheit)
  • 2. Ehe am 30. März 1818 mit Elisabeth Freiin v. Friesen

Wikipedia

NDB

ADB

GND

XML

XML Download

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.