Jeitteles, Ignaz

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 6. September 1783 (andere Angaben: 13. September 1783) in Prag
  2. 19. Juni 1843 in Wien
  3. Kaufmann, Schriftsteller, Publizist
  4. Wien

Ikonographie

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn des Talmud-Gelehrten Baruch Jeitteles
  • Jura-Studium in Prag (abgebrochen)
  • in Wien Gesellschafter eines Handelshauses, daneben publizistische bzw. schriftstellerische Tätigkeit (u. a. Aesthetisches Lexikon 1835/37, Reiseberichte)
  • seit 1818 Mitglied der Ludlamshöhle in Wien (Vereinsname: Roller der Unbegreifliche), Mitarbeit an den Vereinsjournalen Wächter und Kellersitzer
  • seit 1825 verheiratet mit Fanni, Tochter des Großhändlers Hirsch Barach

Wikipedia

NDB

ADB

GND

XML

XML Download

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.