Hausmann, Robert

Basisdaten

  1. 13. August 1852 in Rottleberode (Harz)
  2. 18. Januar 1909 in Wien
  3. Cellist, Lehrer

Ikonographie

Robert Hausmann (Quelle: Wikimedia)
Joachim-Quartett mit (v.l.n.r.): Robert Hausmann, Joseph Joachim, Emanuel Wirth und Carl Halir. (Quelle: Wikimedia)
Das Joachim-Quartett im Jahr 1884. Oben: Robert Hausmann, darunter de Ahna und Wirth, unten Joachim (Quelle: Wikimedia)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • 1861–1867 Studium bei Theodor Müller in Braunschweig
  • 1867–1869 Studium bei Wilhelm Müller in Berlin, Kursus bei Piatti in London
  • 1872–1876 Mitglied im Hochberg-Quartett Dresden
  • Seit 1876 Lehrer an der königlichen Hochschule Berlin als Nachfolger Wilhelm Müllers, 1878: Berlin, Schillingstr. 5, III. Stock
  • 1879–1907 Mitglied im Joachim-Quartett mit Joseph Joachim (V.), Heinrich de Ahna (V.) und Emanuel Wirth (Va.)
  • 1884 Professor-Titel

Wikipedia

NDB

ADB

GND

XML

XML Download

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.