Ditzinger, Carl Friedrich von

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Dizinger, Karl Friedrich von Weitere Namen
  2. 6. Januar 1774 in Stuttgart
  3. 14. November 1842 in Stuttgart
  4. Jurist, Oberamtmann
  5. Biberach, Stuttgart, Ravensburg

Ikonographie

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn des Kammerrats Christian Gotthold Ditzinger (1738–1804) und seiner Frau Wilhelmine Gottliebin, geb. Müller
  • Studium an der Hohen Karlsschule 1791 bis 1794, danach in Tübingen
  • ab 1796 juristische Laufbahn in Württemberg
  • Juli 1807 bis 1809 Oberamtmann von Biberach
  • November 1809 bis 1811 Amtsoberamtmann von Stuttgart
  • 1811 bis 1813 Oberamtmann (Regierungsrat) von Ravensburg
  • 1813 bis 1819 Stadtdirektor von Stuttgart
  • Wechsel in die Innen- und Justizverwaltung als Justizrat, ab 1822 Oberjustizrat, 27. Dezember 1823 pensioniert

Wikipedia

NDB

ADB

GND

Beacon Links

    XML

    XML Download

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.