## Title: Anstellungsvertrag für Genovefa von Weber. Weimar, 19. März 1794 ## Author: Goethe, Johann Wolfgang von ## Version: 4.2.0 ## Origin: http://weber-gesamtausgabe.de/A100410 ## License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Die Oberdirektion des Weimarischen Theaters und Mad Weber /: gegenwärtig in Nüremberg :/ contrahiren wechselseitig unter folgenden Bedingungen 1) Mad Weber geht die generellen Bedingungen ein, welchen die hiesigen Mitglieder überhaupt nachzuleben versprochen haben. 2.) Es engagirt sich dieselbe biß zu Ostern künftigen Jahres zum Weimarischen Theater als Sängerinnen und verspricht erste und zweite und überhaupt jede Parthien, wie sie ihrem Talente und den Umständen der Gesellschaft angemessen sind, zu übernehmen, worinn sie sich gänzlich den Einsichten d Aussprüchen der Direktion unterwirft. Wie sich denn z. B. die Rolle der Königinn der Nacht sogleich nothwendig machen wird. | 3) Als Schauspielerin verbindet sie sich gleichfalls diejenigen Rollen zu übernehmen die ihr für angemessen erachtet werden und nach den Verhältnissen zugegetheilt werden können. Zugleich erwartet man von derselben daß sie, besonders in Stücken die ein großes Personale erfordern, auch Nebenrollen übernehmen werde. 4). Dagegen verspricht die Ober Dir. gedachter Mad Weber von der Zeit ihrer, nach Empfang des gegenwärtigen sogleich anzutretenden Reise an, ausser dem recipirten Reisegelde, wöchentlich Acht Thaler courant. aus der Theater Casse sowohl hier als vom Ausgange des Monats Juni biß Michaelis wo die Gesellschaft sich auswärts aufhält auszahlen zu lassen. W. d. 19 März 1794.