General-Musikdirektion an Intendanz Berlin in Berlin
Berlin, Samstag, 12. Juni 1824

zur Textwiedergabe vgl. die Anlage zum Brief Webers an Lichtenstein vom 15. September 1824

Apparat

Zusammenfassung

Bezug auf Anordnung v. 5.April, daß Euryanthe gleich nach Elisabeth gegeben werden solle; drängt auf Probenbeginn u. räumt Bedenken wegen beurlaubter Sänger u. Rollenverteilung aus; auch Unruhe im Publikum mache Auff. notwendig; gez. v. Spontini, mit unterz. v. Seidel, Schneider, Moeser u. Blum;

Incipit

La direction g: d. M. en conformuant

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Eigenhändige Kopie: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: Weberiana Cl.II A f 1, 13

Weitere Textquellen
  • Kopie: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Weberiana Cl. II B, 1. f. (Anhang), S. 496–499

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.