## Title: Heinrich Schlesinger an Caroline von Weber in Dresden. Berlin, Sonntag, 2. Juli 1843 ## Author: Schlesinger, Heinrich ## Version: 4.4.0 ## Origin: http://weber-gesamtausgabe.de/A045673 ## License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Frau Capellmeister Caroline von Weber in Dresden Berlin den 2 Juli 1843. Ihre gerichtliche Bescheinigung habe dem hiesigen K. Gericht übergeben; mein Bruder Moritz war gerade hier (er läßt sich Ihnen und den beiden Herren Söhnen bestens empfehlen, und hat auch Ihre Aussage vor Gericht beschworen, da er während der Herausgabe der Werke des unsterblichen Carl Maria v. Weber im Geschäft war und viele der Briefe an den Componisten selbst geschrieben hatte. Das Königl. Gericht verlangt aber doch noch Ihre endliche Vernehmung als Erbin und will selbst, daß die Tagebücher auf die in Ihrer gerichtlichen Anerkenntniß Bezug genommen, vorgelegt werden. Doch können Sie die Vorlegung der Tagebücher ablehnen, sich berufend auf das Testament. Zu Ihrer Beruhigung überreiche ich anbei 1. die eigenhändig geschriebenen Contracte C. M. von Webers v. 10 Oct 1822 in 2 Expl. * 2. - dito v. 10ten Januar 1817 * 3. - dito v. 5ten August 1814. * 4. - dito v. 11ten August 1819 * 5. Quittung über Oberon v. 26ten August 1826. * 6. Privilegium für Oberon * 7. Erklärung des M. d. Ebers d. d. Berlin 21 Mai 1836 * 8. Original Handschrift C. M. v. Weber's „Biographie u. Werk“ [ohne Unterschrift]