Albert, Georg

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Zwischen 1. Januar 1801 und 31. Dezember 1803 in Wien
  2. 23. März 1869 in Hamburg
  3. Sänger (Tenor)
  4. Kassel, Hamburg, Schlesien, Bamberg, Sondershausen, Göttingen

Biographische Informationen aus der WeGA

  • spielte in der Wiener Freischütz-Erstaufführung am Kärntnertortheater (3. November 1821 bis August 1822) einen Jäger; dort im November/Dezember 1821 auch Konzertauftritte
  • 1822 bis 1827 am Hoftheater Kassel, Fach: 2. Tenor
  • 1827 bis 1835 am Hamburger Theater, sang dort 1. Tenorpartien, u. a. in der Erstaufführung des Oberon (15. Januar 1829) die Titelpartie, auch Max im Freischütz (Beurteilungen u. a. in AmZ 1832, Sp. 246 sowie NzfM Dez. 1835, S. 184); von Hamburg aus Gastspiele u. a. in Berlin (1829), Wien (1830); Prag (1831, 1833)
  • nachfolgend am Theater Breslau (1835/36), Aachen (1836/37), Amsterdam (1838/39), Bamberg (1839/40), Brüssel (1840), Göttingen (1840), Sondershausen (1840/41), Göttingen (1841 bis 1843), Liegnitz (1843 bis 1845), Neiße (1845/46), Glogau (1846/47)
  • bezog ab 1847 seine Pension in Hamburg

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.