„der Trieb zum arbeiten, zu schaffenden Leistungen, ist so hohen Ursprungs wie die Liebe, und läßt sich eben so wenig erzwingen“

Weiter zum Brief

Was geschah am 2. Juli?