Fournier, Antonie

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Kronser, Antonie Ehename
  2. 12. September 1809 in Solingen
  3. 23. Januar 1882 in Graz
  4. Schauspielerin
  5. Mainz, Dresden, Berlin, Wien

Biographische Informationen aus der WeGA

  • früh verwaist, erzogen von Ihrer Tante, der Schauspielerin Huber, mit der sie 1826/27 am Theater Mainz engagiert war, Fach: erste Liebhaberin (spielte u. a. die Titerolle in Preciosa; ihre Tante, die das Fach der Komischen Alten innehatte, gab die Viarda)
  • 1827 bis Dezember 1829 am Hoftheater Dresden (Debüt 24. April 1827), spielte in der dortigen Erstaufführung des Oberon (24. Februar 1828) den Droll
  • 1830 bis 1833 an den Königlichen Schauspielen in Berlin
  • nach Gastspiel (Oktober 1832) von Februar 1833 bis zur Pensionierung 1871 am Burgtheater in Wien engagiert; heiratete in Wien den Arzt Kronser
  • zog sich danach von der Bühne zurück und lebte mit ihrem Ehemann in Graz

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.