Gmachl, Kaspar

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 1. Januar 1756 in Eigendorf
  2. Zwischen 1. Januar 1823 und 31. Dezember 1824 in Köstendorf
  3. Geistlicher
  4. Salzburg, Köstendorf

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Alumnus des Salzburger Priesterseminars, Priesterweihe 1780
  • in den Salzburger Hofkalendern 1788 (S. 27) sowie 1789 (S. 27) Registrator („Protokollist, und Generalvisitationsaktuarius“) des hochwürdigen Konsistoriums
  • ab spätestens 1793 (vgl. Salzburgischer Staatskalender 1793, S. 22) bis 1806 Stadtkaplan beim Bürgerspital in Salzburg
  • 26. September 1806 Berufung zum fürsterzbischöflichen geistlichen Rat; vgl. Personalstand der Säkular- und Regular-Geistlichkeit des Erzbisthums Salzburg. In dem Jahre 1822, S. 10
  • 1806 bis zum Tod Pfarrer von Köstendorf, Dechant und Distrikts-Schulinspektor

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.