Haizinger, Amalie

Basisdaten

  1. Morstadt, Amalie Geburtsname
  2. Neumann, Amalie Ehename
  3. Neumann-Haizinger, Amalie Weitere Namen
  4. 6. Mai 1800 in Karlsruhe
  5. 10. August 1884 in Wien
  6. Sängerin, Schauspielerin
  7. Karlsruhe, Wien

Ikonographie

Amalie Haizinger, Lithographie von Josef Kriehuber, um 1830 (Quelle: Wikimedia)
Amalie Haizinger, Gemälde von Franz Seraph Stirnbrandt, um 1850 (Quelle: Wikimedia)
Amalie Haizinger, Lithographie von Josef Kriehuber, 1852 (Quelle: Wikimedia)
Bildnis Amalie Haizinger, verw. Neumann, geb. Morstadt, Traugott Georgi -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Haizinger, Amalie (Quelle: Münchner Stadtmuseum)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Auftritte am Karlsruher Theater bereits in Kinderrollen ab 1810, später dort lange Jahre hindurch engagiert
  • heiratete 1816 den Schauspieler Carl Neumann (Freitod September 1826)
  • spielte die Titelrolle in der Preciosa bei der Karlsruher Erstaufführung 1821 sowie nachfolgend auf vielen Gastspielreisen, u. a. 1823 in Berlin, 1825 in Wien, galt als eine der herausragenden Darstellerinnen dieser Partie
  • nach dem Tod des ersten Ehemanns 1827 Heirat mit Anton Haizinger
  • 1846 bis 1884 am Burgtheater in Wien

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.