Edlinger, Carl Franz

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 1785 (andere Angaben: 24. Oktober 1788) in Dresden
  2. 22. Februar 1823 in Dresden
  3. Maler, Zeichenlehrer
  4. Dresden

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Ausbildung auf der Dresdner Kunstakademie ab 1801 bei Cajetan Toscani (Zeichnen), 1803 bis 1811 bei Traugott Leberecht Pochmann (Malerei)
  • 1812 als Zeichenlehrer an der katholischen Schule in Dresden angestellt
  • ab 1817 Zeichenlehrer an der Akademie der bildenden Künste in Dresden
  • erfolgreich vor allem als Porträt- und Miniaturmaler (u. a. Porträts von Kammermusikus Prinz 1802 und Gerstäcker 1819)
  • E. T. A. Hoffmann schätzte seine Bilder und verewigte ihn als Leonhard Ettlinger in den Lebensansichten des Katers Murr
  • sein Bruder Moritz Gottlob und C. F. Edlingers Sohn Johann Moritz konnten sich als Maler nicht durchsetzen

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.