Friedrich, Herzog von Mecklenburg-Schwerin

Zurück

Basisdaten

  1. Friedrich der Fromme Weitere Namen
  2. 9. November 1717 in Schwerin
  3. 24. April 1785 in Ludwigslust
  4. Ludwigslust, Schwerin

Ikonographie

Georg David Matthieu: Porträt Herzog Friedrich (1772), Sammlung Gut Hohen Luckow (Quelle: Wikimedia)
Herzog Friedrich von Mecklenburg-Schwerin (Quelle: Wikimedia)
Prinzessin Louise Friederike von Württemberg (Quelle: Wikimedia)
Bildnis von Fridericus, Herzog zu Mecklenburg, Daniel Berger - 1789 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Friedrich, Herzog von Mecklenburg-Grabow,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Friedrich, Herzog von Mecklenburg-Grabow,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn des Herzogs Christian Ludwig II. von Mecklenburg (1683–1756) und dessen Frau Gustave Caroline, geb. Prinzessin von Mecklenburg-Strelitz
  • 2. März 1746 Heirat mit Louise Friederike von Württemberg (1722–1791); die Ehe blieb kinderlos (Nachfolger wurde der Neffe Friedrich Franz I. von Mecklenburg)
  • ab 1756 regierender Herzog von Mecklenburg-Schwerin
  • verlegte 1764 die Residenz von Schwerin nach Ludwigslust

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.