Urban, Wilhelm

Zurück

Basisdaten

  1. 14. September 1793 (andere Angaben: 6. Januar 1795 , 6. Dezember 1795) in München
  2. 28. Februar 1833 in München
  3. Schauspieler, Dramatiker
  4. Bamberg, München

Ikonographie

Wilhelm Urban, Porträt von Franz Xaver Winterhalter (1805–1873) (Quelle: Wikimedia)
Grab von Wilhelm Urban auf dem Alten Südlichen Friedhof in München Standort48.12719444444411.564222222222 (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des Wilhelm Urban, Friedrich Hahn - 1820/1833 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Urban, Wilhelm,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Urban, Wilhelm,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Urban, Wilhelm (Quelle: Münchner Stadtmuseum)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • nach kaufmännischer Lehre in Frankfurt/Main Wechsel zum Theater, 1812/13 in Bamberg engagiert
  • gab nach Auftritten in kleineren Rollen (ab Juni 1813) im November 1813 erstmals eine Hauptrolle am Hoftheater München, dort nachfolgend bis zum Tod tätig (zunächst auf Honorarbasis, ab 1814/15 im Festengagement), Fach: erste Liebhaber
  • verheiratet mit der Tänzerin Wilhelmine, geb. Abel (1792–1862), die seit 1810 am Münchner Hoftheater engagiert war
  • von München Gastauftritte u. a. in Mannheim (Juni 1819, Juni 1830), Berlin (1817) und Dresden, wo offensichtlich auch die Aufführung seines Melodrams Das erwachte Gewissen zur Aufführung vorgesehen war

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.