Vertrag mit Adolph Martin Schlesinger
Berlin, Samstag, 29. Juni 1816

Zurück

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Verkauf folgender Kompostionen: 1) Turandot-Schauspielmusik op. 37 (Stimmen), 2) Kampf und Sieg op. 44 im Klavierauszug, 3) Sonate für Klavier Nr. 3 d-Moll op. 49, 4) Grand Duo concertant op. 48, 5) Die Temperamente beim Verluste der Geliebten op. 46, 6) Balladen und Lieder op. 47, 7) Horn-Concertino op. 45 (später ausgetauscht gegen das Rondo brillante op. 62); Verkaufssumme: 90 Frd.d’or; Ablieferungstermin der Werke: 1. Dezember 1816

Generalvermerk

lt. TB erste Vereinbarung am 19. Juni, schriftlicher Vertragsabschluss am 29. Juni 1816

Entstehung

29. Juni 1816

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  • Textzeuge: Verbleib unbekannt

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.