Carl Maria von Weber: Artikel „Oswald Bach“ für Gerbers Tonkünstlerlexikon

Zurück

Bach (Oswald) Unter diesem noch unbekannten Namen fand Hr. Carl Mar. v. Weber in Mst. zu Salzburg: Unterricht im Singen für meine Schüler 1790, dessen 2r Theil aber, welcher die Lehre von den Tonarten und einige allgemeine Regeln zur verbesserten Singkunst enthält, unvollendet geblieben ist. Das Ganze soll indessen gut und mit Gründlichkeit verfaßt seyn.

Apparat

Zusammenfassung

knapper Lexikoneintrag mit Hinweis auf Manuskript

Generalvermerk

Von Weber sind vier Artikel für Gerbers Tonkünstlerlexikon überliefert (vgl. Weber-Schriften). Aufgrund der Angaben in den Artikeln zu Brunmayer und Fuetsch ist zu vermuten, dass sie ca. 1803 entstanden.

Entstehung

höchstwahrscheinlich 1803

Überlieferung

  • Textzeuge: Ernst Ludwig Gerber, Neues Historisch-Biographisches Lexikon der Tonkünster, Bd. 1 (1812-1814), Sp. 223

    Einzelstellenerläuterung

    • Mst.Abk. von „Manuskripten“.

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.