Begnis, Giuseppe de

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 1793 in Lugo di Romagna
  2. 10. August 1849 in New York
  3. Sänger (Bass Buffo)
  4. Italien, Paris, London, Bath, Edinburgh, Dublin, New York

Ikonographie

Biographische Informationen aus der WeGA

  • 1813 Bühnendebüt in Modena, danach bis 1819 auch in Forli, Rimini, Siena, Ferrara, Badia, Triest, Mailand, Mantua, Rom, Verona, Pesaro tätig
  • seit 1816 verheiratet mit Giuseppina, geb. Ronzi (das Paar lebte ab 1825 getrennt)
  • 1819 bis 1822 in Paris (Théâtre Italien)
  • 1822 bis 1828 in London (King’s Theatre), daneben künstlerischer Leiter der italienischen Opern-Seasons in Bath (1823/24) und Edinburgh (1827/28)
  • 1829 bis 1837 in Dublin
  • ab 1838 in New York

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.