Bouilly, Jean Nicolas

Basisdaten

  1. 24. Januar 1763 bei Tours
  2. 14. April 1842 in Paris
  3. Jurist, Librettist
  4. Tours, Paris

Ikonographie

Jean-Nicolas Bouilly (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des J. N. Bouilly, Antoine Paul Vincent - 1801/1815 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bouilly, Jean Nicolas,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bouilly, Jean Nicolas,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

schrieb Libretti zu Opern u. a. von Grétry und Cherubini; seine Leonor (1798) war Vorlage für Beethovens Fidelio.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.