Georg V., König von Hannover

Basisdaten

  1. 27. Mai 1819 in Berlin
  2. 12. Juni 1878 in Paris

Ikonographie

Georg V. von Hannover (Quelle: Wikimedia)
Den hannoverschen Eisenbahnsalonwagen für König Georg V. entwarf Eduard J. H. Witte im Jahr 1853, und er dokumentierte ihn in diesem Aquarell.[1] (Quelle: Wikimedia)
Salonwagen König Georg V. von Hannover aus dem Jahr 1853, entworfen von Eduard J. H. Witte.[2] (Quelle: Wikimedia)
1 (silberner) Taler des Königreichs von 1865 mit dem Porträt von Georg V., der Künstlersignatur „BREHMER F.“ am Halsabschnitt und dem Buchstaben B für den Münzmeister Theodor Wilhelm Brüel (Quelle: Wikimedia)
Göttinger Gedenktafel für Georg V. (Quelle: Wikimedia)
Georg V. König von Hannover (1865) (Quelle: Wikimedia)
Carte de Visite von 1874, gefertigt in Paris durch Nadar (Quelle: Wikimedia)
Familie von Georg V. (Quelle: Wikimedia)
Der verstorbene König Georg V. auf einem Katafalk, davor kniend Kronprinz Ernst August; 1878 in Windsor, Lithographie im Verlag von Bernhard Lenzesky, Hannover (Quelle: Wikimedia)
Fürstendenkmal Langenrehm, unter anderem für Georg V. (Quelle: Wikimedia)
1 Groschen-Briefmarke von Hannover mit Porträt Georg V. (1859) (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des Georg Kronprinz von Hannover, vor 1851 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Georg von Cumberland, C cilie Brand - um 1830 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis Georg V., K�nig von Hannover (reg. 1851-66), Franz Kr ger -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis Georg V., K�nig von Hannover (reg. 1851-66), E. P nicke -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis Georg V., K�nig von Hannover (reg. 1851-66),  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis Georg V., K�nig von Hannover (reg. 1851-66), Schwab, J. G. -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis Georg V., K�nig von Hannover (reg. 1851-66), W. Korn -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des K�nigs Georg V. von Hannover, 1850/1900 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des K�nigs Georg V. von Hannover, 1850/1900 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Georg, Prinz von Cumberland, C cilie Brand - um 1830 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

König von 1851–1866, lebte dann im Exil.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.