Vieuxtemps, Henri

Zurück

Basisdaten

  1. Vieuxtemps, Henry Weitere Namen
  2. 17. Februar 1820 in Verviers (Belgien)
  3. 6. Juni 1881 in Mustapha Supérieur (Algerien)
  4. Geiger, Komponist
  5. St. Petersburg, Brüssel, Paris

Ikonographie

Henri Vieuxtemps, Lithographie von Joseph Kriehuber, 1842 (Quelle: Wikimedia)
Henri Vieuxtemps Jugendbildnis; Lithographie von Joseph Kriehuber, 1834 (Quelle: Wikimedia)
Place Vieuxtemps in Verviers (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des H. Vieuxtemps, um 1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des H. Vieuxtemps, Weger, August - 1863/1892 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Schüler von Sechter und Reicha
  • Bruder von Jules
  • trat seit 1830 öffentlich auf
  • unternahm Konzertreisen in Europa und Amerika
  • war 1846–51 Solist der Kaiserlichen Kapelle in St. Petersburg, dann in Paris
  • 1871–73 Professor am Brüsseler Konservatorium
  • mußte wegen Lähmung das Geigenspiel aufgeben

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.