Schlegel, August Wilhelm von

Basisdaten

  1. 8. September 1767 in Hannover
  2. 12. Mai 1845 in Bonn
  3. Dichter, Übersetzer, Philosoph, Philologe, Schriftsteller, Kritiker, Orientalist
  4. Göttingen, Amsterdam, Jena, Berlin, Bonn

Ikonographie

August Wilhelm Schlegel (Quelle: Wikimedia)
Domenico Quaglio: Marktkirche St. Georgii et Jacobi, Marktplatz und Rathaus in Hannover, 1832 (Quelle: Wikimedia)
Das Haus Herengracht 476 in Amsterdam, aufgenommen 1994 (Quelle: Wikimedia)
Titelblatt und Vignette der ersten Ausgabe von Schillers Musen-Almanach für das Jahr 1796 (Quelle: Wikimedia)
Schlegel um 1800 (Quelle: Wikimedia)
Schloss Coppet, Wohnsitz von Madame de Staël (Quelle: Wikimedia)
Das Château d’Acosta, Île-de-France (Quelle: Wikimedia)
Bhagavata-Purana-Manuskript, 18. Jahrhundert (Quelle: Wikimedia)
Schlegels Grab auf dem Bonner Alten Friedhof (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des A. W. v. Schlegel, Karl Barth - 1810/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des A. W. Schlegel, unbekannter K nstler - 1839/1855 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des A. W. Schlegel, Haas, Meno (ungesichert) - um 1800 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des A.W. Schlegel, unbekannter K nstler - 1817/1855 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des August Wilhelm Schlegel, Gustav Adolph Ludwig Zumpe - 1818/1832 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des August Wilhelm von Schlegel, um 1785 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des August Wilhelm von Schlegel, um 1840 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des August Wilhelm von Schlegel, Gustav Adolph Ludwig Zumpe - 1818/1832 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des August Wilhelm von Schlegel, um 1830 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des August Wilhelm von Schlegel, Carl Meyer - um 1840 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Dargestellter: August Wilhelm von Schlegel Künstler: Émile Lassalle (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)

Biographische Informationen aus der WeGA

Älterer Bruder von Friedrich Schlegel.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.