Moritz Fürstenau an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Dresden, Samstag, 11. Juni 1881

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Verehrter Freund!

Gestern erst von einer vierwöchentl. Cur in Ems zurückgekehrt, fand ich Ihren Brief vor. Ich werde sofort die nöthigen Schritte vornehmen und Ihnen über den Erfolg berichten, doch muß ich Ihnen schon jetzt anmerken, daß wir musikalische Zeitungen gar nicht haben u. die politischen über ein nur kleines Feuilleton verfügen.

Mit herzl. Gruße Ihr treu ergebener M. Fürstenau

Apparat

Zusammenfassung

teilt mit, dass er den Wunsch aus J's Brief sofort versuchen wird zu erfüllen, betont aber, dass die Bibliothek keine musikalischen Zeitung habe

Incipit

Gestern erst von einer vierwöchentlichen Cur in Ems zurückgekehrt

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Signatur: Weberiana Cl. X, Nr. 211

    Quellenbeschreibung

    • 1 Pkte. (2 b. S. einschl. Adr.)

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.