Friedel, Sebastian Ludwig

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 15. Februar 1768 in Neuberg
  2. Frühestens am 1. Januar 1858 in Berlin
  3. Cellist, Komponist
  4. Mannheim, Berlin

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn des Trompeters Johann Friedrich Friedel (1733–1806), musikalische Ausbildung in Mannheim (zunächst Violine, dann Violoncello)
  • bereits früh Mitglied der Mannheimer Kapelle, ging von dort auf Konzertreisen
  • 1793 bis zur Pensionierung 1826 Kammermusikus in der preußischen Hofkapelle
  • 1858 letztmalig im Berliner Adressbuch genannt

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.