Rosetti, Antonio

Zurück
Bildnis des Rosetti, Heinrich E. Winter - 1818 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Bildquelle

Digitaler Portraitindex
http://www.portraitindex.de/documents/obj/34708996

Basisdaten

  1. Rös(s)ler, Anton; Rösler, Franz Anton Weitere Namen
  2. 1750 in Leitmeritz
  3. 30. Juni 1792 in Ludwigslust
  4. Komponist, Kontrabassist, Kapellmeister
  5. Oettingen-Wallerstein, Paris, Ludwigslust

Ikonographie

Bildnis des Rosetti, Heinrich E. Winter - 1818 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
R�sler, Franz Anton,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
R�sler, Franz Anton,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • seit 1793 Diener und Kapellmitglied (Kontrabass) beim Fürsten Kraft Ernst zu Oettingen-Wallerstein
  • Ende 1781 ein mehrmonatiger Aufenthalt in Paris, wo er mit seinen Kompositionen reüssierte
  • 1785, nach dem Weggang von Joseph Reicha, zum Kapellmeister der Wallersteinschen Hofkapelle ernannt
  • wechselte 1789 wegen permanenter Geldsorgen an den Ludwigsluster Hof
  • zu Lebzeiten ein beliebter und viel gespielter Komponist
  • hinterließ Frau und drei Töchter

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.