Anzeige zu Carl Maria von Webers Aufenthalt in Leipzig (Oktober 1800)

Kurze Nachrichten.

[…]

Unter den Virtuosen, die sich zur Michaelismesse hier [in Leipzig] aufhalten, ist der, als Komponist und Flötenspieler, auch aus diesen Blättern, vortheilhaft bekannte Herr Vogel; ferner Herr Seidler, Violinist aus Berlin, und der in dieser Zeitung schon mehrmal erwähnte, dreyzehnjährige Komponist und Klavierspieler, Maria von Weber aus München.

Apparat

Zusammenfassung

kurze Nachricht über den Aufenthalt verschiedener Virtuosen zur Michaelismesse in Leipzig, u.a. der junge Carl Maria von Weber im Oktober 1800

Incipit

Generalvermerk

Entstehung

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Ziegler, Frank

Überlieferung

Textzeuge

Allgemeine Musikalische Zeitung, Jg. 3, Nr. 1 (1. Oktober 1800), Sp. 24

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.