Frühmann, Therese

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Friemann, Therese Weitere Namen
  2. 1797 in Wien
  3. Tänzerin
  4. Wien, Prag

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Tochter von Leopold Frühmann (1748–1828), k. k. Hof- und Kammer-Tanzmeister und Maria Anna Frühmann geb. Gentili (1755–1803), Figurantin
  • 10 Geschwister, meist früh verstorben; heiratete einen Herrn Wiedermann. Rollendarstellungen bis 11. März 1813 an der Wiener Hofoper nachgewiesen in: Riki Raab, Biographischer Index des Wiener Opernballetts von 1631 bis zur Gegenwart, Wien 1994, S. 147
  • Fachangaben während ihrer Tätigkeit am Prager Ständetheater:
  • Allgemeiner Deutscher Theater-Anzeiger, hg. von Daniel Gottlieb Quandt, Prag, Jg. 4 (1814), Nr. 24, S. 96: „erste Tänzerinn“; erster Versuch im Schauspiel am 26. August 1814 als Jeanette in Die englischen Waren von Kotzebue, vgl. ebd., Nr. 44, S. 174
  • Lembert/Carl, Taschenbuch für Schauspieler und Schauspielfreunde für das Jahr 1816, Stuttgart, München 1815, S. 206: „kleine Rollen [im Schauspiel] – Tänzerin“
  • Lembert, Taschenbuch für Schauspieler und Schauspielfreunde auf das Jahr 1817, Stuttgart 1816, S. 474: im Verlauf der Saison 1815/16 abgegangen
  • laut Carl Maria von Webers Notizen-Buch von 1816 auch außerhalb des Balletts gelegentlich im Musiktheater beschäftigt (u. a. als Adele in Fanchon, Kalliste in Babylons Pyramiden, Ganimedes in Der travestirte Aeneas)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.