Tagungsband Paderborn 2007 jetzt erschienen

Zurück

Vom 6. bis 8. Dezember 2007 hatte das DFG-Projekt „Entwicklung von Werkzeugen für digitale Formen wissenschaftlich-kritischer Musikeditionen“ (allgemein besser bekannt unter dem Namen „Edirom“) gemeinsam mit der Weber-Ausgabe im Heinz-Nixdorf-Museumsforum in Paderborn eine internationale und zugleich interdisziplinäre Tagung zum Thema Digitale Edition zwischen Experiment und Standardisierung durchgeführt, die sich als Fortsetzung eines Dialogs mit Vertretern der Musikwissenschaft und der Germanistik verstand, der durch die Mainzer Konferenz Digitale Medien und Musikedition im November 2006 in der dortigen Akademie der Wissenschaften stattgefunden hatte. Der Tagungsbericht zu der Paderborner Veranstaltung ist jetzt als Band 31 der von Winfried Woesler herausgegebenen Reihe Beihefte zu editio erschienen. Herausgegeben wurde er von dem ehemaligen Edirom-Mitarbeiter Peter Stadler (jetzt Mitarbeiter der WeGA) und Joachim Veit. Der 322seitige Band enthält u.a. auch eine Mustercodierung eines Weber-Briefes und einen zweiseitigen Auszug aus Webers Tagebuch, jeweils mit Faksimile, ferner einen ausführlichen Beitrag von Daniel Röwenstrunk zu der digitalen Edition von Webers Klarinettenquintett mit einem Vergleich der Versionen von 2004 und 2008.

Joachim Veit, Freitag, 15. Januar 2010

Apparat

Verantwortlichkeiten

Überlieferung

  • Textzeuge: Keine Angaben gefunden

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.