Rembrandt

Zurück

Basisdaten

  1. Rijn, Rembrandt Harmenszoon van
  2. 15. Juli 1606 in Leiden
  3. 4. Oktober 1669 in Amsterdam
  4. Künstler, Maler, Kunsthändler
  5. Leiden, Amsterdam

Ikonographie

Selbstporträt, 1660, Kenwood House in London (Quelle: Wikimedia)
Selbstporträt, 1660, Kenwood House in London (Quelle: Wikimedia)
Selbstporträt, um 1630, Rijksmuseum Amsterdam (Quelle: Wikimedia)
Der Künstler in seinem Atelier, 1626–1628, Museum of Fine Arts in Boston (Quelle: Wikimedia)
Rembrandt: Saskia van Uylenburgh im Profil, in reichem Kostüm, 1633/34–1642, von Rembrandt van Rijn, Öl auf Holz, Gemäldegalerie Alte Meister, Kassel (Quelle: Wikimedia)
Epitaph Rembrandts in der Westerkerk (Quelle: Wikimedia)
Die Steinigung des heiligen Stephanus, 1625, Musée des Beaux-Arts in Lyon (Quelle: Wikimedia)
Kreuzabnahme, 1633, Alte Pinakothek in München (Quelle: Wikimedia)
Die Blendung Simsons, 1636, Städel in Frankfurt am Main (Quelle: Wikimedia)
Aristoteles, 1653, Metropolitan Museum of Art in New York (Quelle: Wikimedia)
Die Anatomie des Dr. Tulp, 1632, Öl auf Leinwand, Mauritshuis in Den Haag (Quelle: Wikimedia)
Porträt des Predigers Johannes Uytenbogaert, 1633, Rijksmuseum Amsterdam (Quelle: Wikimedia)
Die Nachtwache, Rijksmuseum Amsterdam (Quelle: Wikimedia)
Porträt einer Dame mit Straußenfeder, in den 1660ern, National Gallery of Art in Washington, D.C. (Quelle: Wikimedia)
Selbstporträt, 1640, National Gallery in London (Quelle: Wikimedia)
Selbstporträt als Apostel Paulus, um 1661, Rijksmuseum in Amsterdam (Quelle: Wikimedia)
Landschaft mit Gebäuden, 1642–1646, Louvre in Paris (Quelle: Wikimedia)
Winterlandschaft, 1646, Gemäldegalerie Alte Meister in Kassel (Quelle: Wikimedia)
Das letzte Abendmahl, 1635, Staatliche Museen zu Berlin (Quelle: Wikimedia)
Susanna im Bade, um 1637, Staatliche Museen zu Berlin (Quelle: Wikimedia)
Gemälde Susanna und die beiden Alten, 1647 (Quelle: Wikimedia)
Die Landschaft mit den drei Bäumen, 1643, Museum Het Rembrandthuis in Amsterdam (Quelle: Wikimedia)
Die drei Kreuze, 1653, Rijksmuseum in Amsterdam (Quelle: Wikimedia)
Zeichnung Rembrandts nach einer indischen Miniatur aus seiner Sammlung, die als Vorbild für die Radierung Die drei Erzengel besuchen den Erzvater Abraham diente (Quelle: Wikimedia)
Rembrandtdenkmal in Amsterdam (Quelle: Wikimedia)
Ältere Dame mit einer Haube, 1632, wurde im Dezember 2000 für mehr als 28 Millionen US-Dollar versteigert (Quelle: Wikimedia)
Der Mann mit dem Goldhelm, zugeschrieben dem Rembrandt-Umkreis, Gemäldegalerie in Berlin (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des Rembrandt, 1801/1900 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Rembrandt, Johann Adam Bartsch - 1774/1821 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Rembrandt van Ryn, Pichler, Johann Peter - 1791 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

Keine biographischen Angaben gefunden

Kurzbiographie aus einem der folgenden Gründe nicht vorhanden:

  • Daten werden erst zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt
  • Die Recherchen der WeGA waren bislang erfolglos
  • Es handelt sich um eine allgemein bekannte Person, die bereits ausreichend an anderer Stelle erschlossen ist, vgl. etwa den Wikipedia-Link

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.