Holzhausen, Anton Ulrich von

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 30. Juni 1754 in Münster am Stein
  2. 30. August 1832 in Frankfurt am Main
  3. Jurist, Ratsherr
  4. Frankfurt am Main

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn von Hieronymus Georg von Holzhausen (1726–1755) und seiner Frau Caroline, geb. Geispitzheim (1727–1768)
  • nach Jurastudium in Göttingen zunächst Regierungsassessor
  • 1778 zum Ratsherren von Frankfurt/Main berufen
  • letzter Älterer Bürgermeister der Freien Reichsstadt Frankfurt (1800, 1806)
  • unter Carl Theodor von Dalberg im Fürstentum Aschaffenburg (ab 1806) bzw. Großherzogtum Frankfurt (1810 bis 1813) Schöffe des Appellationsgerichts, großherzoglicher Kammerherr
  • ab 1815 Schöffe und Senator
  • seine große Kunst- und Gemäldesammlung wurde 1820 versteigert

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.