Valentin Lennert an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Darmstadt, Mittwoch, 11. Februar 1874

Geehrter Herr Professor!

In Ihrem Werke über C. M. v. Weber sprechen Sie (p. 429) in Note 33 („Klavierauszug vom Admiral“) Ihr Bedauern darüber aus, daß es Ihnen nicht möglich gewesen, in Darmstadt dem Clavierauszug zu finden und zu constatiren, von wem die Oper „der Admiral“ componirt ist. Ich schätze mich glücklich, Ihnen die Mittheilung machen zu können, daß bei der jüngst stattgefundenen Einverleibung der Hofmusik-Bibliothek, in der Sie das Werk vergeblich gesucht hatten, in die Hofbibliothek und durch die hierbei zum ersten Male | vorgenommene umfassende Verzeichnung des Gesammtinhaltes derselben sich der Clavierauszug dieser von Abt Vogler componirten Oper vorgefunden hat. Er ist ein in rothes Leder gebundener Band in Querfolio (dem gewöhnl. Notenformat), der auf 120 Seiten den vollständigen Clavierauszug (d. h. Ouvertüre, Arien pp) dieser Oper enthält. Das Titelblatt zeigt die Worte: Der Admiral
Oper in Einem Akt
von
Abt Vogler
für Clavier eingerichtet von C. M. v. Weber
in
Darmstadt.
(Manuskript)

Diese Worte, wie einige andere kleine Zusätze in dem Clavierauszuge (z. B. ausgeführter Text | bei Chorpartien) sind anscheinend nicht von Weber’s Hand.

Mit ausgezeichneter Hochachtung
Dr. Lennert,
Hofbibliotheksecretär.

Apparat

Zusammenfassung

teilt mit, daß er im WV S. 429 (Nr.33) gelesen habe, daß J. den Klavierauszug zum Admiral nicht gefunden habe in Darmstadt. Er ist aber in der Hofbibliothek, die mit der Hofmusikbibliothek jüngst zusammengelegt worden ist, vorhanden und ist von Vogler komponiert

Incipit

In Ihrem Werke über C. M. v. Weber sprechen Sie

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
Signatur: Weberiana Cl. X, Nr. 369

Quellenbeschreibung

  • 1 DBl. (3 b. S. o. Adr.)
  • mit diversen Ergänzungen in Bleistift von Jähns

Textkonstitution

  • "Band": Hinzufügung.

Einzelstellenerläuterung

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.