Zimmer, Johann Georg

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 11. Januar 1777 in Untermühle bei Homburg v. d. Höhe
  2. 6. Februar 1853 in Frankfurt am Main
  3. Buchhändler, Theologe
  4. Göttingen, Hamburg, Heidelberg, Schriesheim, Worms, Lich bei Gießen, Darmstadt, Frankfurt am Main

Ikonographie

Biographische Informationen aus der WeGA

  • nach dem Besuch der Volksschule Ausbildung zum Buchhändler in Frankfurt/Main von 1791–1796
  • danach Buchhändler bei Dieterich in Göttingen
  • 1800 Wechsel zu Perthes nach Hamburg
  • 1805 Übernahme einer Zweigstelle des Buchhändlers Mohr aus Frankfurt in Heidelberg unter der Firmierung Akademische Buchhandlung Mohr & Zimmer, ab 1806 war auch ein Verlag angeschlossen
  • ab Wintersemester 1810/11 bis 1814 Studium der Theologie in Heidelberg
  • verheiratet mit Marie Charlotte, geb. Bender (geb. 6. Mai 1788); aus der Ehe gingen 8 Kinder hervor
  • 1815 erste Pfarrstelle in Schriesheim
  • 1816 bis 1824 in Worms als Pfarrer tätig
  • 1823 Dechant im Marienstift Lich bei Gießen
  • 1826 Freistellung vom Pfarramt für ein Jahr als Deputierter des Landtages in Darmstadt
  • 1827 Übernahme einer frei gewordenen Pfarrstelle an der deutschen reformierten Kirche in Frankfurt am Main
  • 1851 Ruhestand

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.