T. O. Weigel

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Theodor Oswald Weigel; Maison Weigel Weitere Namen
  2. Antiquariat, Verlag- und Kommissions-Buchhandlung
  3. Leipzig

Institutionsgeschichtliche Informationen aus der WeGA

  • 1839 übernahm Theodor Oswald Weigel das väterliche Geschäft und führte es unter eigenem Namen
  • Weiterführung durch Sohn Felix Oswald W. (geb. 1848) unter dem Namen „Oswald Weigel“
  • 1888 ging das Commissionsgeschäft der Firma an Fr. Volckmar und das Verlagsgeschäft an Chr. Herm. Tauchnitz

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.