Fawcett, John

Back

Basic data

  1. August 29, 1768
  2. 1837
  3. Schauspieler, Sänger (Bariton), Dramatiker
  4. London

Iconography

Portrait of John Fawcett by Thomas Lawrence, 1828 (Source: Wikimedia)
Fawcett (right) with John Quick in The Way to Get Married. (Source: Wikimedia)

Biographical information from the WeGA

  • Sohn des gleichnamigen Schauspielers John Fawcett (gest. 1793)
  • floh mit 18 Jahren aus der Schule und tauchte als Schauspieler im Theater in Margate auf
  • trat später der Gesellschaft von Tate Wilkinson bei und wechselte vom Spiel in Tragödien zum Lustspiel-Fach
  • ab 1791 am Covent Garden Theatre, 1794 Wechsel ans Haymarket Theatre
  • der dortige Manager Colman schrieb ihm Theaterstücke auf den Leib, in denen er sein Talent entfalten konnte
  • spielte 1826 in der Uraufführung von Webers Oberon den Scherasmin
  • Mitglied des Komitees, das die Beisetzung Webers in London organisierte
  • 1830 Rückzug von der Bühne
  • in erster Ehe ab 1788 verheiratet mit Susan, geb. Moore (gest. 1797), in zweiter Ehe ab ca. 1806 mit Anne, geb. Gaudry

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.