“Ihr glaubt nicht was es mir für Freude macht von meinen Freunden etwas aufzuführen, und wie wohlthuend mir der Gedanke ist daß es doch einen Ort giebt wo mit wahrer Liebe fremde Werke gepflegt und gegeben werden.”

View letter |