Morlacchi, Francesco

Morlacchi, Francesco

Image source

Original der SBB

Basic data

  1. Morlacchi, Francesco Giuseppe Baldassare
  2. June 14, 1784 in Perugia
  3. October 28, 1841 in Innsbruck
  4. Kapellmeister, Komponist
  5. Italien, Dresden

Iconography

Morlacchi, Francesco
Francesco Morlacchi on a stipple engraving by Luigi Rados. (Source: Wikimedia)
Bildnis des Morlacchi, 1811/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Morlacchi, 1811/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis Francesco (Giuseppe Baldassarre) Morlacchi, C cilie Brand -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Morlacchi, Francesco,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Morlacchi, Francesco,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographical information from the WeGA

  • Sohn des Salz- und Tabakmagazin-Verwalters Alessandro Morlacchi (1760–1818) und dessen Frau Virginia, geb. Terenzi (1766–1834)
  • musikalische Studien 1803/04 bei Zingarelli in Loreto sowie 1805 bei Padre Stanislao Mattei in Bologna
  • ab 1807 als Opernkomponist für verschiedene italienische Theater tätig
  • seit ca. 1805/08 verheiratet mit Anna, geb. Fabrizi (gest. 1855), aus der Ehe gingen drei Söhne hervor; Trennung des Ehepaars 1816 (sie lebte danach wieder in ihrer Heimatstadt Perugia); er lebte später zusammen mit Augusta Bauer, die ihm vier weitere Kinder schenkte
  • seit September 1810 als Hofkapellmeister in Dresden angestellt (ab 1811 auf Lebenszeit), zuständig für die italienische Hofoper, die höfische Kirchenmusik sowie Konzerte bei Hof; komponierte zahlreiche höfische Festmusiken sowie kirchenmusikalische Werke für die Dresdner Hofkirche
  • während seiner Italien-Reisen (Scritture für italienische Opernhäuser und Kurreisen) musste Carl Maria von Weber ihn sowohl als Leiter der italienischen Oper als auch im Kirchendienst vertreten (u. a. September 1817 bis Juni 1818, Sommer 1821 bis März 1822, November 1823 bis September 1824)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.