Graetz, Joseph

no portrait available

Image source

Basic data

  1. December 2, 1760 in Vohburg (Donau)
  2. July 17, 1826 in München
  3. Organist, Komponist, Musikpädagoge
  4. Ingolstadt, Neuburg/Donau, München

Biographical information from the WeGA

  • Besuch des Gymnasiums in Ingolstadt, dort als Organist an der Jesuitenkirche tätig
  • besuchte Vorlesungen in Neuburg (Donau), dort Organist am Seminar
  • Jurastudium in Ingolstadt, daneben Organist an der Pfarrkirche
  • Kompositionsunterricht bei M. Haydn in Salzburg und Ferdinando Bertoni in Venedig
  • ab 1788 in München ansässig als Musiklehrer, besonders geschätzt als Musiktheoretiker
  • ab 1798 Hof-Klaviermeister in München

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.