Wednesday, July 18, 1810
Heidelberg, Mannheim

d: 18t früh mit Dusch nach Mannh. gefahren
Fuhrlohn

Frießeur
dem Bedienten von Dusch

den Grafen Benzel Sternau besucht.
Mittag im Bären
Abends sehr vergnügt bey Hertlings
wo aus München da waren, Frau von
Tadfäus, Fräulein Luise von Scherer.

Brief von Gänsbacher erhalten.

|
|1 ƒ 12. xr
|1. ƒ12. xr
|24. xr
|
|39. xr
|
|
|
|

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Provenance

Text Source

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Text Constitution

    Commentary

      XML

      If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.