Friday, November 6, 1812
Weimar, Erfurt, Gotha

Back

d: 6t Abschieds Visiten bey Herzog: Hause. pp Port de Chais
Abschied von Schönbergers, Bertuch. um ½ 3 Uhr abgereißt
Trinkgelder im Erbprinzen
Trinkgeld bis Erfurt
Chaussee
um ½ 6 Uhr in Erfurt angekommen. um ½ 7 Uhr weg.
WagenMster
PostGeld bis Gotha
Brantwein. Thor, Chaussee pp
Trinkgeld
um 10 Uhr in Gotha angelangt. im fürchterlichsten
Wetter.
Soupirt bey Schliks. Briefe gefunden
von Weber. 2. Wollank. Dautrevaux. Hans Beer.
Spohr. Kühnel.

|16. gr
|
|3. rh6. gr
|23. gr
|14. gr
|
|6. gr
|3. rh4. gr
|1. rh2. gr
|23. gr
|
|
|
|1. rh11. gr
|

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

        XML

        If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.