Karl Theodor Winkler an Giacomo Meyerbeer in Berlin
Dresden, Dienstag, 23. Juni 1846

Back

Absolute Chronology

Preceding

Following


Direct Context

Preceding

Following

Mein geliebter und verehrter Freund!

[…] Frau v. Weber war über die Zuvorkommenheit mit welcher Sie bereits jezt die vertragsmäsige Entschädigungssumme übersenden nicht wenig beschämt, dankt Ihnen jedoch herzlich dafür und übersendet die angefügten Documente. Max v. Weber ist dermalen auf einer weitern Reise begriffen, und seine Unterschrift war daher nicht so schnell zu erlangen. Ich hoffe daß die meinige in seinem Namen genügen wird. Die arme Weber ist vbon einem kalten Fieber befallen gewesen und will mit Anfang July eine Badekur in Schandau brauchen. Der Uibersendung einer Abschrift der Bearbeitung der Birch-Pfeifer sehe ich mit Vergnügen entgegen und werde Ihnen mein Urtheil darüber mit der Freiheit mittheilen, welche ich einem Manne wie Sie sind gegenüber zu beobachten für meinen Stolz halte, denn eines Ihrer vielen großen Verdienste ist dies, daß Sie wie jede lobenswerthe Bestrebung andrer, so auch jedes unbestochene Urtheil in Ehren zu halten wissen. Ach! wie wenige können das![…]

Unter den Versicherungen der treusten Verehrung und innigsten Freundschaft mit Herz und Seeleder Ihrigste
KWinkler.

Editorial

Summary

Caroline dankt für Entschädigungssumme, Max Maria von Weber sei unterwegs und er habe daher in seinem Namen unterschrieben; Caroline wolle im Juli zur Kur; er wartet auf eine Abschrift der Bearbeitung der Birch‑Pfeiffer; über seine Familienverhältnisse und einige Bemerkungen zum Theater

Incipit

Frau v. Weber war über die Zuvorkommenheit mit welcher Sie

Responsibilities

Übertragung
Eveline Bartlitz

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Shelf mark: N. Mus. Nachl. 97, W/72

    Physical Description

    • 1 Bl. (1 b. S. o. Adr.)

    Corresponding sources

    • Becker (Meyerbeer), Bd. 4, S. 83–84

        XML

        If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.