Fremdenanzeigen Kassel Mai 1789: Anreise der Familie von Weber

Back

Fremde und hiesige Personen, die vom 29ten April bis den 5. May in Cassel angekommen. Leipz. Thor: […] Am 29. Hr. Baron v. Webern, ausser Diensten, k.[ommt] v.[on] Hamburg, l.[ogirt] i.[m Gasthof] Strals.[und].

Editorial

General Remark

Franz Anton von Weber und seine Tochter Jeanette schlossen sich, von Hamburg kommend, in Kassel der Theatergesellschaft von Toscani und Santorini an (Debüt von Jeanette von Weber unter der musikalischen Leitung des Vaters am 9. Mai 1789, Benefiz für beide; vgl. den Theaterzettel im Stadtarchiv Braunschweig, in: HXB: 47).

Creation

Responsibilities

Übertragung
Ziegler, Frank

Tradition

  • Text Source: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung, Nr. 19 (11. Mai 1789), pp. 431

        XML

        If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.