„du wirst einsehen lernen daß jeder Mensch der Schöpfer seines eigenen Glükes ist, und meistens ungerechter Weise das Schiksal anklagt.“

Weiter zum Brief |

Was geschah am 26. Februar?

1733: Patrick Alströmer wird geboren.

1766: Johann Gebhard Ehrenreich Maaß wird geboren.

1770: Anton Reicha wird geboren.

1772: Caspar Fürstenau wird getauft.

1775: Adolph Stieler wird geboren.

1793: Anton Carl Fürst Pálffy ab Erdöd wird geboren.

1802: Maria Arkadievna Fürstin Galitzina wird geboren.

1807: Friedrich Wilhelm Berner schreibt an Carl Maria von Weber. [Zum Brief]

1810: Cloß. Adr. schreibt an Carl Maria von Weber. [Zum Brief]

1811: Friedrich Rochlitz schreibt an Friedrich Kind. [Zum Brief]

1832: Seraphine Ebers stirbt.

1834: Alois Senefelder stirbt.

1838: Adam Wilhelm Hauch stirbt.

1847: Jacob Bernhard Limburger stirbt.

1848: Thomas Cooke stirbt.

1852: Thomas Moore stirbt.

1859: Julius Becker stirbt.

1866: Ernst Rudorff schreibt an Friedrich Wilhelm Jähns. [Zum Brief]

1867: Robert Finckh schreibt an Rudolf Heinrich Zumsteeg. [Zum Brief]

1870: Julius Benedict schreibt an Friedrich Wilhelm Jähns. [Zum Brief]

1878: Karl Grüneisen stirbt.

1900: Leopold Grützmacher stirbt.