Hartwig, Friederike Wilhelmine

Hartwig, Friederike Wilhelmine

Bildquelle

Philipp Stein, Deutsche Schauspieler, 2 Bd. (1907/08)

Basisdaten

  1. Felbrig, Friederike Wilhelmine Geburtsname
  2. Werthen, Friederike Wilhelmine Weitere Namen
  3. 21. Juni 1774 in Leipzig
  4. 20. Januar 1849 in Dresden
  5. Sängerin (Sopran), Schauspielerin, Tänzerin
  6. Rostock, Schwerin, Bremen, Hannover, Dresden

Ikonographie

Hartwig, Friederike Wilhelmine
Bildnis der Mdme. Hartwig, Heinrich Schmidt (1789) (Ungesichert) - 1801/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

Geburtsjahr 1774 nach Kosch, Fambach/Dresden und Hochmuth2; Geburtsjahr 1777 bei Reden-Esbeck und Lindner; lt. Reden-Esbeck eine geborene Felbrig, Stieftochter des Schauspielers Carl Werthen; Sängerin und Tänzerin bei Schuch in Königsberg; Mitglied der Großmannschen Theatertruppe in Hannover, wo sie 1792 (nach Hochmuth 1790) den Schauspieler Hartwig (gest. 1814) heiratete, von dem sie aber später getrennt lebte; ab 30. März 1796 Mitglied der Kurf. Sächs. priv. Hofschauspielgesellschaft von Franz Seconda, danach ans Dresdner Königliche Theater übernommen; 1835 pensioniert, spielte aber noch bis 1841.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.