Johann Nepomuk Hummel an Carl Friedrich Peters in Leipzig
Weimar, Sonntag, 2. Oktober 1825

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

sendet Peters die Bearb. einer Beethoven-Sinfonie; ausführlich über den Mehrfachverkauf und das Fehlen eines Urheber- und Verlagsrechts, u. a. negativ über Schlesinger; erwähnt Weber

Incipit

... Übrigens dürfen sich die deutschen Verleger nicht schmeicheln

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  • Textzeuge: Verbleib unbekannt

    Provenienz

    • Drüner, Kat. 55 (2004), Nr. 14, mit Teilfaks. S. 9

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • / Zitate und Faks.: Drüner Kat. 55 (2004), Nr. 14 (S. 8–9, Faks. S. 9)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.