Lang, Ferdinand

Zurück

Basisdaten

  1. 28. Mai 1810 in München
  2. 30. August 1882 in München
  3. Schauspieler, Regisseur
  4. München

Ikonographie

Lang, Ferdinand (Quelle: Münchner Stadtmuseum)
Lang, Ferdinand (Quelle: Münchner Stadtmuseum)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn von Theobald Lang und dessen Frau Regina
  • Ausbildung durch den Schauspieler Wilhelm Urban
  • erster theatralischer Versuch am 7. Juli 1827, danach als jugendlicher Liebhaber am Münchner Hoftheater engagiert, später dort vorrangig als Komiker beliebt; wirkte bis zu seinem Tod am Hof- und Nationaltheater, Residenztheater sowie Theater am Gärtnerplatz in München
  • 28. Dezember 1833 Heirat mit Franziska Seidl

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.