Marianne, Prinzessin von Preußen

Zurück

Basisdaten

  1. Maria Anna Amalie, Prinzessin von Preußen
  2. Marie Anne Amalie, Prinzessin von Hessen-Homburg Geburtsname
  3. 13. Oktober 1785 in Bad Homburg
  4. 14. April 1846 in Berlin

Ikonographie

Marie Anna von Preußen, nach einem Ölgemälde von Wilhelm Schadow, um 1820[1] (Quelle: Wikimedia)
Bildnis der Amalie Marie Anne von Preussen, C. G. Lüderitz - um 1840 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis (Amalie) Marie Anna, Prinzessin von Preußen, geb. Prinzessin von Hessen-Homburg, Cäcilie Brand -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis der Prinzessin Amalia Maria Anna (Marianne) von Preußen, Meno Haas - um 1815 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Maria Anna, Prinzessin von Hessen-Homburg,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Maria Anna, Prinzessin von Hessen-Homburg,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Maria Anna, Prinzessin von Hessen-Homburg,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Maria Anna, Prinzessin von Hessen-Homburg,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Maria Anna, Prinzessin von Hessen-Homburg,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Dargestellter: Marianne von Preußen Künstler: Angelo Gentili Franz Krüger (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Tochter von Landgraf Friedrich Ludwig von Hessen-Homburg (1748–1820) und dessen Frau Karoline, geb. von Hessen-Darmstadt (1746–1821)
  • 1804 verheiratet mit Prinz Wilhelm von Preußen (1783–1851), dem jüngsten Bruder von König Friedrich Wilhelm III.
  • übernahm nach dem Tod von Königin Luise für deren Kinder die Rolle einer Ersatzmutter

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.