Winkler, Eugen

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Winkler, Eugen Theodor
  2. 3. Dezember 1836 in Dresden
  3. Offizier, Eisenbahn-Transportdirektor
  4. Dresden

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn von Karl Theodor Winkler und dessen Frau Eugenie
  • Patenkind von Meyerbeer
  • ab 21. Februar 1854 Mitglied der Freimaurerloge „Zu den drei Schwertern und Asträa zur grünenden Raute“
  • verheiratet mit der Konzertsängerin Maria (Manja) Agnes Christine, geb. Freitag
  • 1868 im Dresdner Adressbuch als Abteilungsleiter im Kriegsministerium (Major)
  • nach dem Zugunglück des kaiserlichen Sonderzugs am 12. September 1896 im Bahnhof Löbau zu 2 Monaten Gefängnis verurteilt
  • 1892 im Dresdner Adressbuch als Transportoberinspektor bei den Staatsbahnen (1904 als Pensionist)
  • ab 19. November 1888 außerordentliches Mitglied der Dresdner Liedertafel

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.