Meyerbeer, Giacomo

Zurück

Basisdaten

  1. Philodikaios; Billig, Julius Pseudonyme
  2. Meyerbeer, Jacob; Beer, Meyer Weitere Namen
  3. 5. September 1791 in Tasdorf bei Berlin
  4. 2. Mai 1864 in Paris
  5. Komponist
  6. Darmstadt, Italien, Paris, Berlin

Ikonographie

Giacomo Meyerbeer, Foto von Pierre Petit (1865) (Quelle: Wikimedia)
Giacomo Meyerbeer, Foto von Pierre Petit (1865) (Quelle: Wikimedia)
Berliner Gedenktafel am Haus Pariser Platz 6a, in Berlin-Mitte (Quelle: Wikimedia)
Gedenkplatte an der Stätte des Wohnhauses von Wolfgang Carl Briegel, Georg Joseph Vogler und Giacomo Meyerbeer in Darmstadt, Karolinenplatz (Quelle: Wikimedia)
Giacomo Meyerbeer (Quelle: Wikimedia)
Giacomo Meyerbeer, Lithografie von Josef Kriehuber, 1847 (Quelle: Wikimedia)
Richard Wagner zur Zeit seiner ersten Begegnung mit Meyerbeer; Porträt von Ernst Benedikt Kietz, um 1840 (Quelle: Wikimedia)
Grab Meyerbeers, rechts neben dem Grab seiner Mutter (Quelle: Wikimedia)
Dargestellter: Giacomo Meyerbeer Künstler: keine Angabe (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Giacomo Meyerbeer Künstler: François Séraphin Delpech (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Giacomo Meyerbeer Künstler: keine Angabe Startseite Projekt Kontakt Links Beacon UBT (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Meyerbeer, Giacomo (Quelle: Münchner Stadtmuseum)

Biographische Informationen aus der WeGA

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.